National Endowment for the Arts Literature Fellowships in Poetry

Das National Endowment for the Arts, oft NEA genannt, ist eine unabhängige Einrichtung der US-Bundesregierung, die Projekte unterstützt und finanziell unterstützt, die künstlerische Exzellenz zeigen.

Die Bemühungen der NEA drehen sich um die Erfüllung ihrer Mission, die darin besteht, sich „der Förderung von Spitzenleistungen in den Künsten, sowohl neuen als auch etablierten, zu widmen, die Künste allen Amerikanern zugänglich zu machen und eine Führungsrolle in der künstlerischen Bildung zu übernehmen“.

Im Einklang mit dieser Mission führt das National Endowment for the Arts das Literature Fellowship Program in Poetry durch, um kreative Schriftsteller zu ermutigen, sich weiterzubilden und zu praktizieren auf dem Gebiet der Literatur, und diesen kreativen Schriftstellern zu helfen, persönlich und beruflich zu wachsen.

Das Literature Fellowship-Programm bietet Autoren, die in der Lage sind, literarische Werke zu schreiben, zu recherchieren, zu reisen und auf allgemeine Karriereförderungsaktivitäten hinzuarbeiten, 25.000 US-Dollar Stipendien für Poesie in Poesie.

Das Stipendienprogramm dauert ein Jahr und die Bewerber werden anonym begutachtet, d. h. das Gutachtergremium weiß nicht, wer der Bewerber ist, sondern beurteilt nur seine literarischen Werke.

Die NEA hat betont, dass es sich nicht um Bewerbungen von Personen handelt, die:

a) zwei oder mehr Literaturstipendien für Belletristik, kreative Sachbücher und Poesie oder Übersetzungsstipendien der National Endowment for the Arts erhalten haben.

b) innerhalb der letzten zehn Jahre ein Literaturstipendium für Belletristik, kreative Sachbücher und Poesie oder ein Übersetzungsstipendium der National Endowment for the Arts erhalten haben.

c) im Bereich der Nachrichtenberichterstattung tätig sind.

d) beteiligen sich am wissenschaftlichen Schreiben.

e) auf den Erwerb akademischer Grade hinarbeiten.

Berechtigte Kreative müssen ihre Bewerbungen elektronisch auf der Website Grants.gov einreichen.

Kreative Autoren werden für die Teilnahme am Poesie-Stipendienprogramm qualifiziert, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

a) zwischen dem 1. Januar 2005 und dem 1. März 2012 einen Band von 48 oder mehr Gedichtseiten veröffentlicht haben.

b) zwischen dem 1. Januar 2005 und dem 1. März 2012 zwanzig oder mehr verschiedene Gedichte oder Gedichtseiten in fünf oder mehr Literaturzeitschriften, Anthologien oder Veröffentlichungen veröffentlicht haben.

Das Literature Fellowship-Programm ist für die National Endowment for the Arts von entscheidender Bedeutung, da es ihrer allgemeinen Agenturmission in hohem Maße entspricht und ihnen hilft, Schriftsteller zu unterstützen, die das Potenzial haben, künstlerische Exzellenz zu erreichen, aber an Geld und Finanzen fehlen.


Source by Iola Bonggay

About admin

Check Also

Ist die Karriere Ihrer Träume unrealistisch?

Es gibt viele Faktoren, die den „Glauben“ bestimmen können, den einige von uns in Bezug …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ads2

Recent Comments

Keine Kommentare vorhanden.